Kategorie: »Vorherrschaft des Westen«

»Muskelspiele« | US-Lenkwaffenkreuzer durchfährt die Straße von Taiwan

Die USA liess am Mittwoch und am gestrigen Donnerstag die USS Antietam (CG-54) die Taiwan-Straße passieren. Bei dem Schiff handelt es sich um einen älteren Lenkwaffenkreuzer der Ticonderoga-Klasse. Für die USA sind die routinemäßigen Passagen Ausdruck für die „Freiheit der...

„Kalter Krieg 2.0“ | Beinahe kollidiert : US- Lenkwaffenzerstörer und russischer Zerstörer

Bei einem Überholmanöver kollidieren der US-Lenkwaffenzerstörer USS Chancellorsville (CG-62) und der russische Zerstörer Admiral Winogradow (572) beinahe etwa 350 Seemeilen östlich von Taiwan und 200 Seemeilen südwestlich von Okinawa in der Philippinischen See. Nach US-Angaben kamen einander die beiden Schiffe...

»Kalter Krieg 2.0« | Golf von Bengalen : Erstmals gemeinsame Übung von Kriegsschiffen aus Frankreich, den USA, Australien und Japan

US-amerikanische, französische, japanische und australische Kriegsschiffe nahmen zwischen 19. und 22. Mai 2019 an einer Übung namens „La Perouse“ im Golf von Bengalen teil. Naval Technology, Naval News und der Webseite der französischen Streitkräfte zur Folge führte der Flugzeugträger der...

u p d a t e 1 : „Kalter Krieg 2.0“ | USA entsenden erneut Kriegsschiffe in die Straße von Taiwan

Die USA ließen am gestrigen Donnerstag den Lenkflugkörper-Zerstörer USS McCampbell und die USNS Walter S. Diehl „routinemäßig“ die Straße von Taiwan durchqueren, um zu demonstrieren, dass in internationalen Gewässern die Souveränitätsansprüche Pekings enden. China antwortete mit der Entsendung von Kampf-...

„Kalter Krieg 2.0“ | US-Lenkkörper-Zerstörer durchquert Südchinesisches Meer

Der Lenkflugkörperzerstörer USS McCampbell (DDG 85) durchquerte gestern das Südchinesische Meer in unmittelbarer Nähe zu den umstrittenen Paracel-Inseln (chin. Xisha-Inseln) im Rahmen einer „freedom of navigation“-Operation. (siehe u.a. Bericht auf youtube-Video vom 7.1.2019) China sieht in den regelmäßigen Schiffspassagen der...

„Kalter Krieg 2.0“ | US-LENKWAFFENZERSTÖRER KOLLIDIERT IM SÜDCHINESISCHEN MEER BEINAHE MIT CHINESISCHEM ZERSTÖRER

Während der Durchquerung des Südchinesischen Meeres kam es am vergangenen Sonntag fast zu einer Kollision zwischen der USS Decatur (über die Fahrt berichtete der Tebel-Report bereits) und einem chinesischen Zerstörer. CNN berichtet, dass sich ein Luyang Zerstörer der chinesischen Marine...

»Kalter Krieg 2.0« | US-Muskelspiele im Südchinesischen Meer

B-52-Bomber der US-Luftwaffe flogen – von japanischen Kampfflugzeugen bedeckt – nahe der von Japan und China beanspruchten Senkaku-Inseln im südchinesischen Meer. Zudem überquerte eine B-52 das südchinesische Meer von Guam kommend. Ryan Browne berichtet auf CNN, dass der amerikanische Verteidigungsminister...

»Kalter Krieg 2.0« | Südchinesisches Meer : Muskelspiele zwischen China und der Royal Navy

Während der Passage durch das Südchinesische Meer wird die HMS Albion am 31. August bei den von Peking, Vietnam und Taiwan beanspruchten Paracel-Inseln (oder bzw. Xisha-Inseln) von zwei chinesischen Helikoptern und einer Fregatte bedrängt. Während Großbritannien die Fahrtroute mit der...

»Kalter Krieg 2.0« | Japanische Luftwaffe fängt PLA-Kampfflugzeug zur elektronischen Kriegsführung ab

Die japanische Air Self-Defence Force (JASDF) fängt nach Berichten des Fachmediums „The Diplomat“ bereits zum dritten Mal ein chinesisches Militärflugzeug vor Japan ab, das für Kommunikationssignalaufklärung und zur elektronischen Kriegsführung ausgerüstet war. 2017 hat Japan etwa 500 Flugzeuge der Volksbefreiungsarmee-Luftwaffe...

»Kalter Krieg 2.0« | Militärisches Testen des Gegners – ein Überblick

Muskelspiele zwischen dem Westen und der Sojwetunion bildeten ein markantes Kennzeichen des „Kalten Krieges“. Neben dem Abhalten von Militärübungen in Krisengebieten oder in Grenznähe zählt das provokante Ignorieren von Luft- oder Seegrenzen zum Repertoire der Machtspiele. Wenngleich auch heute wieder...