Kategorie: (3) ZERRISSENER WESTEN

Der Westen befindet sich in einer Krise. Die EU ist seit Jahren mit sich selbst beschäftigt: Bankenkrise, Flüchtlingskrise, Chinas Fußfassen. Die USA wiederum stellen sich gegen die Globalisierung.
Hinzu kommen Tendenzen, eine neue „offene“ Gesellschaft zu kreieren und die homogenen Nationalstaaten aufzulösen. Wie wird sich das auf die politischen Systeme auswirken?

»Meinung« | Fritz Pleitgen im Handelsblatt : „Die Meinungsvielfalt gerät in Gefahr“

Nun warnt auch der ehemalige WDR-Intendant Fritz Pleitgen vor einseitiger Berichterstattung und einem Verfall der Demokratie. In vielen wichtigen Fragen beobachte ich eine homogene Berichterstattung. Alle marschieren in eine Richtung, nicht selten im Einklang mit der vorherrschenden Meinung in der...

»Meinung« | Wladimir Putin auf dem G 20 Gipfel in Osaka : „Die liberale Idee ist überholt …“

„Lasst alle glücklich sein … aber dies darf nicht die Kultur, Traditionen und traditionellen Familienwerte von Millionen von Menschen, aus denen die Kernbevölkerung besteht, überschatten.“ (Wladimir Putin, aus dem American Conservative zitiert) Am Vorabend der G-20-Versammlung sprach sich Wladimir Putin...

»Meinung« | Eric Gujer in der NZZ : „Der hässliche Deutsche trägt keinen Stahlhelm mehr – er belehrt die Welt moralisch“

Wien 9. Juli 2019 / Eric Gujer bekrittelt in seinem Artikel, dass im Fall des deutschen Seerettungsschiffes geltendes europäisches Recht missachtet wird und selbst Deutschlands Bundespräsident nun selbst „als ein Deutscher“ dasteht, „der die Rechtsordnung anderer Staaten geringschätzt und sich...

NZZ | Niall Ferguson über (angelsächsische) Universitäten : „In den 1980er Jahren hiess es: Vielfalt an Ideen, Positionen, Zugängen. Heute heisst es: Diversität von Hautfarben, Geschlecht, sexuellen Präferenzen.“

Der britische Historiker Niall Ferguson kritisiert das inquisitorische Klima an US-Universitäten. In einem Interview für die Neue Zürcher Zeitung beklagt er die extreme Linkslastigkeit, die Kommunisten zu „moralisch einwandfreie Sozialdemokraten“ macht, „politische Korrektheit“ vor „Wahrheit“ stellt und von „Inklusion“ spricht,...

Der Tagesspiegel | „Europa hat seit Dienstagmittag ein echtes Problem“

Sebastian Christ kommentiert die EU-Urheberrechtsreform im Tagesspiegel. Dabei hebt er hervor, wie skandalös EU-Politiker mit Kritikern umgingen, indem sie sie u.a. als „gekauften Demonstranten“ bezeichneten. Dies sei noch unglaublicher, wenn sich das Gerücht bewahrheiten sollte, dass Deutschlands „Ja“ im Abtausch...

US-Wahl 2020 : DEMOKRATISCHER POLITIKER AUS FLORIDA WILL WIEDERWAHL VON DONALD TRUMP VERHINDERN, INDEM ER EINE MILLION NICHT REGISTRIERTE WÄHLER ZU DEN URNEN SCHAFFT

Andrew Demese Gillum, zwischen 2014-8 Bürgermeister von Floridas Hauptstadt Tallahassee, will eine Million Menschen für die nächste Präsidentenwahl registrieren, die zuvor kein Gebrauch ihres demokratischen Rechtes gemacht hatten. In diese Gruppe fallen ehemalige Straftäter, die nun wieder das Wahlrecht erhalten,...

B.Z. | Evangelische Kirche in Berlin-Brandenburg will Überprüfung der politischen Gesinnung für Kirchenämter

Gunnar Schupelius berichtet vom Ansinnen der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg die politische Gesinnung von Kandidaten für die Gemeindevorstände zu bewerten. Dabei nimmt ein Pastor die Rolle des „Studienleiters für Demokratische Kultur und Kirche im ländlichen Raum“ ein. Schupelius gibt zu bedenken,...

STEPHAN HEBELS ANALYSE ¦ Spiegel-Skandal: „Der Journalismus ist darauf angewiesen, beweisen zu können, dass er seriös arbeitet.“

Bei der Frage nach der Glaubwürdigkeit des Journalismus ist nicht das Genre entscheidend. Ein Kommentar von Stephan Hebel in der Frankfurter Rundschau. Der ganze Artikel erschien unter dem Titel „Der Fall Relotius. Haltung als Stilmittel“ (Stephan Hebel: Foto von Alex...

AUF DEM WEG ZUR DENUNZIATIONSGESELLSCHAFT?

T e b e l  –  R e p o r t  ¦  BERICHT : In den vergangenen Tages schafften es drei Meldungen in die Nachrichten, die zwar aus unterschiedlichen politischen Ecken stammen, aber die Radikalisierung und Verachtung eines demokratischen...

BRITISCHE REGIERUNG ERSETZT BEGRIFF „FAKE NEWS“

Die britische Regierung verbietet den Begriff „Fake News“ wegen seiner Schwammigkeit und ersetzt ihn stattdessen durch „Fehlinformation“ oder „Desinformation“. Das Ziel dieser Diktion besteht demnach darin, eine klarere Definition zu liefern und Unternehmen, Organisationen und der Regierung klarere Richtlinien zur...

KULTURKAMPF GEGEN KOLUMBUS

T e b e l – R e p o r t ¦ HINTERGRUND : Ein Unbekannter beschmiert in Süd-Philadephia eine Kolumbusstatue, berichtet der Inquirer aus Philadelphia. Beschriftungen fordern ein Ende der Kolumbus-Feiertags oder künden, dass sich Italoamerikaner gegen Rassismus...

DAS ZEITALTER DER MANIPULATION

In einem Artikel im W/R WAR ROOM  beklagt Mari Eder, dass die Menschen durch „die tägliche Dosis von als Empörung getarnten Nachrichten“,  Manipulation und durch Propaganda so stark angewidert und enttäuscht werden könnten, dass dies sogar die Grundlagen der Demokratie...

BIG TECH DARF NICHT BIG BROTHER UND „POLITICAL CORRECTNESS“-ZENSOR WERDEN : EIN PLÄDOYER FÜR DIE MEINUNGSFREIHEIT … The Hill (Washington DC)

RICHTUNGSSTREIT IN DER CDU «Rechtspopulist! – Links-grüner Träumer!» .- Neue Zürcher Zeitung (Zürich) «Die Angst vor der ultimativen Niederlage» – welt (Berlin)

Deutschland ¦ KONSERVATIVE ERNEUERUNG ZWISCHEN CSU UND AfD ANALYSE von Liane Bednarz ¦ ZWISCHEN CDU UND AfD: WIE DER RECHTSKONSERVATIVE GRAUBEREICH AN EINFLUSS GEWINNT.- HuffPost (München) „Tichys Einblick“ – „Achse des Guten“ – „Junge Freiheit“- „Werteunion“ innerhalb der Union – Vera...

A R C H I V – WAhlkampf-analysen Österreich: EXTREM SPANNENDE ANALYSE DER SITUATION UND SCHLUSSFOLGERUNGEN: HIER GEHT ES MEHR UM DIE IDEE EINER NEUAUFSTELLUNG ALS UM EINE MACHTÜBERNAHME – Dokument aufgetaucht.  Seit wann plante Kurz die Machtübernahme? Kronen Zeitung...

»Wie Politik funktioniert« | Interview mit Corinna Milborn: Inszenierung

»Wie Politik funktioniert« | Interview mit Corinna Milborn: Inszenierung

INTERVIEW ¦ Corinna Milborn: „ Politiker sind zur Inszenierung gezwungen“.- die Presse (Wien, A)

»Wie Politik funktioniert« | Straffe PR-Linie

»Wie Politik funktioniert« | Straffe PR-Linie

ANALYSE ¦ Kanzleramt verordnet neue Darstellung über Ministerbüros.- derStandard.at (Wien, A)

„WIE POLITIK FUNKTIONIERT“ ¦ Soziale Medien ANALYSE ¦ Facebook: Das Zusammenspiel von Strache und der „Kronen Zeitung“.- derStandard.at (Wien, A)

»Wie Politik funktioniert« | Vertrauensleute

»Wie Politik funktioniert« | Vertrauensleute

Österreich ¦ Sebastian Kurz : Regierungsstil Kurz-ÖVP: „An allen Schaltstellen Vertrauensleute“.- Kurier (Wien, A)

»Wie Politik funktioniert« | Person vor Partei

»Wie Politik funktioniert« | Person vor Partei

„Wie Politik funktioniert“ ¦ Person v Partei «„Die Distanz der Wähler zu den Parteien wird immer größer“, erklärt Politologe Peter Filzmaier.» (Tiroler Tageszeitung) Exklusiv. Spitzenkandidat stellt Parteilogo in den Schatten.- Tiroler Tageszeitung (Innsbruck, A)

INTERVIEW ¦ FDP-Chef Christian Lindner :  «Es gibt in der Tat einen Mainstream, der eine Nähe zu linken Positionen hat» – Neue Zürcher Zeitung (Zürich, CH)

Reporter ohne Grenzen ¦ landkarte : WeltPressefreiheits-index Schweiz: 5, Österreich: 11, Deutschland: 15, Luxemburg 17, Liechtenstein: 30, … Frankreich: 33, Großbritannien: 40,  USA: 45,  Japan: 67,  Türkei: 157, VR China 176, … Analyses. RSF Index 2018: Hatred of journalism threatens...

MEINUNG von James Kirchick ¦ Debatte um Immigration : Die Verwechslung von liberalen Werten mit weit offenen Grenzen.- Frankfurter Allgemeine (Frankfurt/M., Hessen, D)

Politisch korrekte Sprache als Symptom einer zunehmenden Infantilisierung INTERVIEW ¦ Philosoph Robert Pfaller: „Moralisieren ist immer eine Verfallserscheinung“.- derstandard.at (Wien, A)

Zur interaktiven Karte (Auf den Schriftzug der Zeitung tippen, um auf den betreffenden Zeitungsartikel zu gelangen): TR-Infographik – WerteUnion – Medien

»Wie Politik funktioniert« | Strenge Sprachregelung

»Wie Politik funktioniert« | Strenge Sprachregelung

Regierungsstil ¦ Österreich- Regieren wie eine PR-Abteilung „Spar-Budget“: Strenge Sprachregelung des Kanzlers.- Kronen Zeitung (Wien, A)

„Politische Korrektheit“ ¦ Jordan Peterson: Begriff der marxistischen Linken aus den 30er Jahren, um abweichende Strömungen zu unterdrücken “ Das Ziel der Kämpfer für die politische Korrektheit sei  nämlich nicht, wie diese behaupten, Respekt oder Menschenrechte, sondern, den Leuten mit...

Selbstzensur Sozialer Medien ¦ keine „unparteiischen Algorithmen“ Der konservative Autor weist darauf hin, dass bei google, twitter, facebook, … konservative Inhalte überproportional gebannt werden. Dahinter stecken Firmenphilosophien, die kontroverse Thenen aussparen wollen oder bewußte linke Gesinnung. MEINUNG ¦ Viewpoint Discrimination...

u p d a t e – aufreger ¦ Frankfurter Diskussion zur „Mohren“-Apotheke Die Mohren-Apotheke gehört zu Frankfurt.- Frankfurter Allgemeine (Frankfurt/M., Hessen, D)

Phänomen in den USA ¦ CEOs und Firmen mischen sich als Teil der Unternehmensstrategie in die Politik ein Our Newest Culture Warriors: Activist C.E.O.s.- The New York Times (New York NY, USA)

A R C H I V – Merkels Machtmethode „DDR“-Amtsverständnis Flüchtlingsabkommen mit der Türkei: Merkel soll an EU vorbeiverhandelt haben.- derStandard (Wien, A) Linksliberale Politik MEINUNG: „Weltrettung“ ¦ Merkel rettet jetzt auch Afrika.- Cicero (Berlin, D) MEINUNG ¦ Mit Merkels...

Diskussion in der Schweiz über „politisch korrektes“ Essen Veganes Essen per Gesetz? Wie kleine Gruppen die Debatte um unser Essen zuspitzen.- Neue Zürcher Zeitung (Zürich, CH) KOMMENTAR ¦ Wir lassen uns beim Essen nicht bevormunden.- Neue Zürcher Zeitung (Zürich, CH)

Kommentar zu Arimin Laschets „Markenkern“ ¦ Union agiert nicht „christlich“ und Laschets Erfolg einem „Konservativen“ geschuldet KOMMENTAR ¦ Gastbeitrag von Klaus Kelle. Leute, die so denken wie ich, sind in der CDU nur als Stimmvieh gern gesehen.- online Focus (München,...

Richtungsstreit in der CDU ¦ Mitte-links oder konservativ / „Markenkern“ oder Überzeugung ÜBERBLICK ¦ Rufe nach inhaltlicher Erneuerung der CDU werden lauter.- AFP (=Agence France Press, Berlin, D) Konservative Wende geplant? Im Streit um konservative Wende: CDU-Mitglieder wollen neues Grundsatzprogramm.-...

„Intoleranz gegenüber konservativen politischen Ansichten“? Peter Thiel zieht weg – „Das Silicon Valley ist ein Ein-Parteien-Staat“.- manager magazin (Hamburg, D)

Political Correctness ¦ Gegenteil von Klima der geistigen Freiheit und Toleranz MEINUNG der Schriftstellerin Sibylle Lewitscharoff ¦ «Das ist doch blanker Hass» – Neue Zürcher Zeitung (Zürich CH)

Bernhard Pörksens „Idee der redaktionellen Gesellschaft“ INTERVIEW mit Medienwissenschafter Bernhard Pörksen ¦ «Wir sind auf dem Weg zur Empörungsdemokratie» – Neue Zürcher Zeitung (Zürich, CH)

Hintergrund ¦ Österreich: Etwa fünfzig PR-Profis sorgen für strikte „Message Control“ Operation Gleichklang: Wer für Kurz und Strache die Fäden zieht.- Kurier (Wien, A) Rot raus, Blau-Türkis rein – aber was sonst (KOMMENTAR).- Kurier (Wien, A)

»Wie Politik funktioniert« | Gefahr : Überinszenierung und Abschottung

»Wie Politik funktioniert« | Gefahr : Überinszenierung und Abschottung

Österreich ¦ Der neue Politikstil von Sebastian Kurz Überinszeniert. Bundeskanzler Sebastian Kurz überlässt nichts dem Zufall und hat einen Hang zur Abschottung. (KOMMENTAR).- Kurier (Wien, A)

Kritik an Nennung der Herkunft des Täters Berichterstattung über Straftaten. Pressekodex in der Kritik.- Deutschlandfunk (Köln, NRW, D)

USA ¦ Kaliforniern politisch vor einem weiteren Linksruck? Think California politics is on the far-left fringe? Just wait for the next elections.- Washington Post (Washington DC, USA)

u p d a t e  „Political Correctness“? ¦ Frankfurter Ausländervertretung empfindet den historischen Firmennamen „Mohren-Apotheke“ als rassistisch „Rassistische“ Namen sollen verschwinden. Streit um die „Mohren-Apotheken“ – Inhaberin wehrt sich gegen Umbenennung.- online Focus (München, Bayern, D) Friedberg: Mohren-Apotheke will...

Merkeldämmerung ¦ Die lehren aus dem «Sulwan al-Muta» des arabischen Schriftgelehrten Ibn Zafar (1104–1170/72) Die Zeit der Entscheidung. Die Ära Merkel geht zu Ende. Was folgt? Die Lektüre strategischer Klassiker gibt Hinweise.- Basler Zeitung (Basel, CH)

Gauck-Rede ¦ Aus dem Amt und in freier Rede über „Multikulturalismus“ „Vielfalt galt als Wert an sich. Die Kulturen der Verschiedenen sollten gleichberechtigt nebeneinander existieren, für alle verbindliche westlich-liberale Wertvorstellungen wurden abgelehnt. Ich verstehe, dass es auf den ersten Blick...

»Wie Politik funktioniert« | Verhandlungsstrategie

»Wie Politik funktioniert« | Verhandlungsstrategie

Donald Trumps politisches Prinzip „Trump ist Machtpolitiker. Zu Beginn fährt er eine harte Linie, dann wird verhandelt“ (HINTERGRUND) .- Kurier (Wien, A)

„Political Correctness“ ¦ Unternehmenslogo im Visier „Chief Wahoo“ Weltberühmtes Logo verschwindet nach Rassismus-Streit.- welt (Berlin, D)

AUFREGER¦ ARD-Nachrichtensendung. „Tagesschau“ drehte Buhrufe für Trump „etwas lauter“.- welt (Berlin, D)

Datenkraken Facebook, Google und Amazon ¦ Die Stimmung schlägt um Die marktbeherrschende Stellung behindert zunehmend den Wettbewerb und bringt die großen Internet-Firmen in die realistische Gefahr, zerschlagen zu werden. In den USA hat dies nämlich Tradition (Standard Oil, AT&T). Der...

Frankfurt/M. ¦ Kommunaler Ausländerrat gegen „Rassismus“ Diskussion um „Mohren“-Apotheken.- Frankfurter Rundschau (Frankfurt/M., Hessen, D)

KANADA – Stütze der „Identicy Policy“ NP View: Trudeau uses ‘alternative facts’ on abortion to discriminate against people of faith.- National Post (Toronto, CAN)

über eindimensionales linkes Denken, den „moralischen holzhammer“ und denken in Katastrophen Achtung, Demokratie! (MEINUNG von Wolfgang Glass).- Wiener Zeitung (Wien, A)

Konservative Gedankenliferanten an der Pazifikküste USA. Trumps Ideologen sitzen in Kalifornien (ANALYSE von Klaus Leggewie, Professor für Politikwissenschaft an der Justus-Liebig-Universität in Gießen).- Frankfurter Rundschau (Frankfurt/Main, Hessen, D) Der Kampf um das Erbe von Andrew Breitbart.- Basler Zeitung (Basel, CH)

Kampf für eine „tolerante“ Demokratie und gegen die Ausbreitung von Nationalismus Milliardär George Soros: „Die EU steht vor dem Kollaps und Russland ist jetzt an der Macht“(ANALYNSE).- Business Insider Deutschland (Karlsruhe, Baden-Württemberg, D)

vertuschen Polizei und Medien bewusst Informationen? Bremen – Lücken im Polizeibericht. Wurden zwei Messer- Attacken verschwiegen? Bild (Berlin, D) Damit niemand die Wahrheit erfährt.- Basler Zeitung (Basel, CH)

Moralisches Jakobinertum Philosoph Alexander Grau: „Hier prallen Milieus aufeinander“ (INTERVIEW).- derStandard.at (Wien, A) Der Terror der TugendboldInnen (ESSAY).- derStandard.at (Wien, A)

♯ metoo ♯ MeToo auch in China angekommen? – Kurier (Wien, A) Catherine Deneuve. Endlich sagt jemand die Wahrheit über #Metoo.- welt n24 (Wien, A)

… me too „Bis ich gecheckt habe ob es missverständlich, übergriffig, unsensibel oder political incorrect ist, habe ich vergessen was ich sagen wollte.“ Thomas Gottschalk (@herbstblond) January 10, 2018 – Gottschalk weiß nicht, wie man nicht sexistisch spricht.- Neues Deutschland (Berlin,...

Steve Bannons Rückzug von „Breitbart“ ‚Fire and Fury‘ author Michael Wolff claims responsibility for Bannon’s fall.- ABC News (New York City NY, USA)

NetzDG – Tag 9 Erste Rücktrittsforderung an Maas – Kubicki über NetzDG „Maas hat den Rechtsstaat aufgegeben und kapituliert“.- welt n24 (Berlin, D)

Netz-DG: Tag 8 Justizminister im BILD-Talk über umstrittenes NetzDG. Maas würde heute nicht mehr „Idiot“ twittern.- Bild (Berlin, D) negativ – PROTEST GEGEN NETZDG. Warum das neue Lösch-Gesetz voll daneben gegangen ist. (KOMMENTAR)- NOZ (= Neue Osnabrücker Zeitung, Niedersachsen, D)

Netz-DG: Tag 7 negativ – Netzwerkdurchsetzungsgesetz Sorry, Herr Maas: Ihr Gesetz ist schon gescheitert (MEINUNG).- welt n24 (Berlin, D) Notfalls Twitter abschalten. Staaten sollen handeln, bevor es zu spät ist, meint Florian Haenes. (MEINUNG)- Neues Deutschand (Berlin, D)

Netz-DG, Tag 6 negativ – Ist das Netz-DG eine „DDR-Methode“? Das sagt ein ehemaliger Stasi-Agent. (MEINUNG) – HuffPost (München, Bayern, D) +/- – Das NetzDG ist gut gemeint, aber schlecht gemacht. (MEINUNG) – WAZ (Essen, NRW, D)

Stimme für eine konservative Erneuerung konservative Gegenbewegung zu 1968 gefordert – Dobrindt ruft die „bürgerliche Revolution“ aus.- Frankfurter Rundschau (Frankfurt/M., Hessen, D) Antwort der Zeit – Alexander Dobrindt: Welches linke Land? (MEINUNG).– Zeit online (Hamburg, D) Zeit für eine bürgerliche...