Drohgebärden : Türkische und griechische Kriegsschiffe stehen einander vor Kastellorizo gegenüber

Tebel-Report. – Kastellorizo liegt nur 2 Kilometer vor der türkischen Küste und misst eine Länge von 6 Kilometern. Dennoch kommt diesem Inselchen eine Schlüsselstellung im griechisch-türkischen Konflikt um den Gebietsanspruch in der Meeresgegend zwischen Kreta und Zypern zu.

(c) Tebel-Report.at

In der angespannten Situation mit der seismischen Erkundungsfahrt der türkischen ORUC REIS, Seeübungen der Griechen, Italiener, Franzosen und Zyprioten, wie auch der starken Militärpräsenz der Türkei, gerät die Insel in den Focus. Laut Istanbul Haber Ajansi lag eine türkische Fregatte in der Bucht von Kaş, lief aber am Donnerstag wieder aus. Eine weitere türkische Fregatte soll demzufolge seit Tagen nordöstlich der griechischen Insel in der Bucht von Limanağzı ankern.

Eine griechische Fregatte hält sich Istanbul Haber Ajansi zufolge im Hafen von Kastellorizo auf. Nur am Montag und Donnerstag soll sie auslaufen, um das Passagierschiff aus Rhodos zu erwarten, so die türkische Zeitung weiters.

Siehe

Bildquelle: Bild von Ben Kerckx auf Pixabay