Griechisches Kriegsschiff kollidiert leicht mit türkischem Kriegsschiff im östlichen Mittelmeer

Tebel-Report. – Bei der gegenseitigen Machtdemonstration im Zuge der seismischen Forschungsarbeit der „ORUC REIS“ ist es laut Jerusalem Post am Mittwoch zu einer „Minikollision“ gekommen.

Ein türkisches Begleitschiff des Forschungsschiffes „ORUC REIS“, die Fregatte „TCG KEMAL REIS“ (F 247) der Barbaros-Klasse, ist demzufolge mit der „LIMNOS“ (F 451) leicht kollidiert. Die griechische Fregatte der Elli-Klasse war dabei, das türkische Forschungsschiff zu beschatten, als es einem Zusammenstoß auswich und dabei die türkische Fregatte streifte.

Die „LIMNOS“ habe danach, so ekathimerini.com, am Donnerstag an der gemeinsamen griechisch-französischen Übung teilgenommen.

Siehe:

Bildquelle: Image by Ben Kerckx from Pixabay