»Marine-Tracker« | US-Flugzeugträgerverband besucht Australien für ein Manöver

Wien 9. Juli 2019 / Der US-Flugzeugträgerverband Ronald Reagan traf am 5. Juli in Australien ein.

Am vergangenen Wochenende liefen der US-Flugzeugträger USS Ronald Reagan (CVN 76) und der Lenkflugkörperkreuzer der Ticonderoga-Klasse, USS Chancellorsville (CG 62), in den Hafen von Brisbane ein. Hunderte Kilometer weiter nördlich legte der Lenkflugkörperzerstörer USS McCampbell (DDG 85) der Arleigh Burke-Klasse in Townsville an, wie America‘s Navy schreibt.

Der Verband soll am „Talisman Sabre 2019“ (TS 19) teilnehmen, einer bilateralen US-amerikanischen und australischen Übung, die alle zwei Jahre stattfindet. In diesem Jahr sind auch japanische und kanadische Kriegsschiffe an der Übung beteiligt, die hauptsächlich im ADF Shoalwater Bay Training Area vor Rockhampton (Queensland), stattfindet.

The Diplomat berichtet auch darüber, dass die Militärübung nicht unbemerkt an China vorbeigeht. Ein AGI-Seeaufklärungsschiff (Auxiliary General Intelligence) der chinesischen Volksbefreiungsarmee (Typ 815, Dongdiao-Klasse) ist auch in diesem Jahr ein unaufdringlicher Beobachter in internationalen Gewässern.