»Meinung« | Jochen Bittner in IP Internationale Politik : Deutschland – nur mit sich beschäftigt

Wir Deutschen sind sehr fleißig geworden im Empören – und ein wenig zu faul im Denken.

Jochen Bittner in IP

Jochen Bittner führt den Abschwung Deutschlands darauf zurück, weniger „schwierige inhaltliche Debatten“ führen zu wollen, sondern sich in „Erregungs- und Betroffenheitsdebatten“ zu verstricken.

Diese Fehlentwicklung sieht der Autor im Umgang mit Fragen wie der Migration, dem Islam, dem Geschlechterverhältnis oder bei der Diskussion um Heimat. Welche Gründe Jochen Bittner für die drei Akte im Drama hält und wie all dies mit Chinas Aufstieg zusammenhängt, findet sich auf IP beschrieben …