»Neues aus China« | XIONGAN NEW AREA : CHINAS KÜNSTLICHE „SMARTE“ UND „NACHHALTIGE“ HIGH-TECH METROPOLE NIMMT KONTUREN AN

Xiongan New Area, etwa 100 Kilometer südwestlich von Peking und etwa 100 km westlich von Tianjin, soll Chinas Hauptstadt entlasten. Zwei Jahre nach der offiziellen Bekanntgabe diesbezüglicher Pläne werden die Bauarbeiten bald beginnen, so die deutsche Ausgabe der People’s Daily Online. Bis 2035 soll eine „smarte“ Großstadt und ein High-Tech-Zentrum entstanden sein, das China auch als Schaufenster von Technologie, modernem Städtebau und Nachhaltigkeit dienen wird. Stand Shenzhen für die 1980er Jahre und Pudong (Foto) für die 1990er, so ist die Xiongan New Area das Prestigeprojekt dieser Tage und untersteht als „National New Area“ der direkten Aufsicht der Zentralregierung. Einen Eindruck dieses Großprojektes liefert ein Werbefilm von CGTN auf youtube.