Plant die russische Marine ab nächster Woche zwei Schießübungen vor Zypern?

Tebel-Report. – Die Türkei gab am späten Mittwoch zwei „Navtex“ heraus. Darin reserviert sie zwei Seegebiete vor Zypern für russische Schießübungen mit scharfer Munition.

Zwischen 8. und 22. September soll eine Übung südlich der Insel Kastellorizo stattfinden. Die zweite russische Übung ist laut türkischer Marine für den 17. bis 25. September vor Syrien und der Ostküste Zyperns geplant.

In beiden Seegebieten führen türkische Forschungsschiffe seismische Arbeiten durch.

Bislang fehlt eine russische Bestätigung.

Siehe

Bildquelle: Image by Дмитрий Осипенко from Pixabay