Sehr zum Ärger Chinas : Großbritannien, die USA und die Niederlande schließen 2021 Durchfahrt des Südchinesischen Meer nicht aus

red. – Der erste Einsatz des neuen britischen Flugzeugträgers HMS Queen Elizabeth (Big Lizzie) wird vermutlich in die Südchinesische See führen.

Nachdem Großbritannien zu diesem Zeitpunkt noch nicht über die gewünschte Anzahl an 24 F-35B Kampfflugzeugen verfügen wird, werden US-Tarnkappenjets diese Lücke füllen.

Zudem kann die britische Marine – ob ihrer geringen Größe – aktuell auch keinen eigenen Trägerverband (er sollte aus dem Träger, 2 Fregatten des Typs 23, 2 Zerstörern des Typs 45, 1 Atom-U-Boot und Versorgungsschiffe bestehen) alleine zusammenstellen.

Diese weitere Lücke sollen zunächst Schiffe aus befreundeten NATO-Staaten füllen.

Siehe