Syria War Map No. 71: Wenig Bewegung in Syrien

Tebel-Report. – Syrien bildet aktuell nur einen geopolitischen Nebenschauplatz. Russen und US-Truppen verstärken ihre Streitkräfte in geringen Maß; der Kampf gegen den IS wird heftig.

(c) Tebel-Report

Darüber hinaus finden – nach wie vor – israelische Angriffe auf iranische Stellungen bei Abu Kamal statt. Im Bereich der türkischen Invasion in Syrien werden weiterhin Menschenrechtsverletzungen und Plünderungen berichtet. Diese finden unter Duldung der türkischen Besatzer statt. Insbesondere in der Gegend um Ain Issa stellt sich eine Entspannung zwischen Türken, türkisch unterstützten Milizen und Syrern bzw. Russen ein.