Südafrika | ANC UND EEF ERREICHEN ZWEI DRITTEL DER WAHLSTIMMEN

Der sozialistische ANC verlier knapp 5 Prozent der Wahlstimmen, behält aber mit 57,51 Prozent deutlich seine absolute Mehrheit. Im radikalen linken Lager gewann die 2013 gegründete antiweiße, antindische und marxistisch-leninistische Tendenzen aufweisende EEF (Economic Freedom Fighters) mehr als 4 Prozent...

IJOP – PEKINGS BIG DATA IN XINJIANG

Human Rights Watch veröffentlicht am 1. Mai 2019 einen 78-seitigen Bericht über die sogenannte „Integrated Joint Operations Platform“ (IJOP). Hinter der scheinbar nichtssagenden Abkürzung verbirgt sich anscheinend ein ausgeklügeltes Überwachungssystem, das die VR China in der muslimischen Unruheprovinz Xinjiang einsetzt...

Frankfurter Rundschau | Anstieg des Potentials an rechtsextremen Gefährdern in Deutschland

Der Verfassungsschutz warnt vor einem Wandel des rechtsextremen Bedrohungspotentials und das entstehen loser Netzwerke. Der Bericht vermerkt, dass das Bundeskriminalamt 33 Personen als „rechte Gefährder“ bezeichnet, also Menschen denen ein Anschlag zugetraut wird. Im linksextremen Lager seien dies 4 Personen...

Basler Zeitung | Warum unterscheidet sich die Trauer um die Opfer von Christchurch von jenen auf Sri Lanka?

Die Basler Zeitung vergleicht die Reaktionen auf beide Anschläge und ebenso die Zahlen antimuslimischen und antichristlichen Terrors, basierend auf einer Statistik des «Economist». Wenngleich der Artikel die bekannten Fakten gut zusammenfasst, wirkt sein Abschluß zu plakativ und undifferenziert.

Bloomberg Businessweek| Deutschland : „Es ist eine Atmosphäre bevorstehender Veränderungen, auf die niemand vorbereitet zu sein scheint.“

Die amerikanischen Zeitschrift „Bloomberg Businessweek“ prognostiziert, dass Deutschland die Trends der Zukunft verschlafen hat. Neben der Automobilindustrie nennt „Businessweek“ den Bankensektor, die schwierige Situation Deutschlands als exportorientiertes Land in Zeiten zunehmenden Protektionismus. Allerdings vermerkt Bussinessweek den „Mittelstand“ und den hohen...

NZZ | Niall Ferguson über (angelsächsische) Universitäten : „In den 1980er Jahren hiess es: Vielfalt an Ideen, Positionen, Zugängen. Heute heisst es: Diversität von Hautfarben, Geschlecht, sexuellen Präferenzen.“

Der britische Historiker Niall Ferguson kritisiert das inquisitorische Klima an US-Universitäten. In einem Interview für die Neue Zürcher Zeitung beklagt er die extreme Linkslastigkeit, die Kommunisten zu „moralisch einwandfreie Sozialdemokraten“ macht, „politische Korrektheit“ vor „Wahrheit“ stellt und von „Inklusion“ spricht,...

Deutschland | „HALBES RUMÄNISCHES DORF“ ÜBERSIEDELT NACH HAGEN

Bereits am 21. März berichtete der Westen von einem „halben rumänischen Dorf“, das nach Hagen auswandern will. Grund sei die fehlende Perspektive der Bewohner aus Toflea, einem Ortsteil von Brahasesti, der mehrheitlich aus Roma bestehen. Bereits im Januar hatte hierüber...

NZZ | Deutschlands Migrationsproblem : „Hochqualifizierte gehen und wenig Gebildete kommen“

Heribert Dieter betrachtet in einem Gastkommentar der Neuen Zürcher Zeitung „Deutschlands doppeltes Migrationsproblem“. Der Gastprofessor für internationale politische Ökonomie an der Zeppelin-Universität Friedrichshafen warnt vor der bestehenden Entwicklung, dass sich in Deutschland die „Auswanderung Hochqualifizierter mit der Einwanderung Geringqualifizierter“ verbindet....

»Marine-Tracker« | China entsendet Flottenverband in den Golf von Aden

Bereits zum 32. Mal entsendet China einen Flottenverband zum Golf von Aden, berichtet Global Times. Er besteht aus zwei hochmodernen Kriegsschiffen – den Fernlenkraketenzerstörer Xi’an (Typ-052C) und die Raketenfregatte Anyang – und dem Versorgungsschiff Gaoyanghu. Der Verband lief gestern vom...

Krieg in Syrien | GEWITTERWOLKEN ÜBER DEN TÜRKISCH- US-AMERIKANISCHEN BEZIEHUNGEN

Das Verhältnis zwischen den USA und der Türkei liegt darnieder. Wesentliche Streitpunkte bilden der türkische Ankauf von vier russischen S-400 Triumf Raketenabwehrsystemen und das Verhältnis zu den Kurden in Syrien. Das sind aber keineswegs alle. Die S-400 ist ein modernes,...

»Neues aus China« | XIONGAN NEW AREA : CHINAS KÜNSTLICHE „SMARTE“ UND „NACHHALTIGE“ HIGH-TECH METROPOLE NIMMT KONTUREN AN

Xiongan New Area, etwa 100 Kilometer südwestlich von Peking und etwa 100 km westlich von Tianjin, soll Chinas Hauptstadt entlasten. Zwei Jahre nach der offiziellen Bekanntgabe diesbezüglicher Pläne werden die Bauarbeiten bald beginnen, so die deutsche Ausgabe der People’s Daily...

Krieg in Syrien | DIE AKTUELLEN ENTWICKLUNGEN (23. März – 30. März)

al-Baghouz Samstag : letzte Bastion des IS fällt am Wochenende. Nach Feldquellen schweigen die Waffen bereits am Freitag; noch am Sonntag ergeben sich IS-Kämpfer. US-Einflußbereich Der Rückzug der US-Truppen aus Syrien nimmt Gestalt statt. Ein Kontingent verbleibt aber auf unbestimmte...

Der Tagesspiegel | „Europa hat seit Dienstagmittag ein echtes Problem“

Sebastian Christ kommentiert die EU-Urheberrechtsreform im Tagesspiegel. Dabei hebt er hervor, wie skandalös EU-Politiker mit Kritikern umgingen, indem sie sie u.a. als „gekauften Demonstranten“ bezeichneten. Dies sei noch unglaublicher, wenn sich das Gerücht bewahrheiten sollte, dass Deutschlands „Ja“ im Abtausch...

ERDOGANS AKP GEWINNT KOMMUNALWAHL IN DER TÜRKEI

Die AKP wird mit seinem Koalitionspartner MHP die Kommunalwahl knapp gewinnen, so die Prognosen nach Bekanntwerden von Teilergebnissen. In Ankara könnte der Oppositionskandidat der Mitte-Links-Partei CHP erstmals nach 20 Jahren den Sieg davontragen. Knappe Ergebnisse werden auch in Istanbul, Antalya...

Italiens „Rückkehr“ im „großen Spiel“ um Afrika

Italien verstärkt sein Engagement am Horn von Afrika (Äthiopien, Eritrea, Dschibuti und Somalia). Roms Pläne für eine „Rückkehr“ nach Afrika reichen in das Jahr 2014 zurück, als der stellvertretende Außenministes Lapo Pistelli Somalia, Dschibuti, Eritrea, den Sudan und Äthiopien besucht....

DIE RUSSISCHE ANNEXION DER KRIM : MÖGLICHE HINTERGRÜNDE

Die Revolution in der Ukraine rettete Putins politisches Überleben, so Leonid Ragozins These. Ragozin sieht den Grund in Wladimir Putins Rückkehr ins Präsidentenamt, in damit verbundenen manipulierten Duma-Wahlen (2011) und in Protesten von Bolotnaya in Moskau. Diese sollen, so Ragozins...

Chinas Sozialkreditsystem : Nun wird es ernst

Die South China Morning Post aus Hong Kong berichtet von 13 Millionen Menschen, die sich auf einer „Schwarzen Liste“ chinesischer Gerichte befänden. Diese „Laolai“ sind überwiegendst Schuldner, die ihre Kreditraten nicht zeitgerecht beglichen hätten und nun „Luxusartikel“ wie Flugreisen und...

Rainer Herrmann-Interview zu seinem neuen Buch | „Arabisches Beben“

Rainer Hermann: „Arabisches Beben. Die wahren Gründe der Krise im Nahen Osten“Klett-Cotta, 378 Seiten, 16,95 Euro. Wenn Staaten im Vorderen Orient scheitern, würde der Islam deren Funktion übernehmen, meint der promovierte Islamwissenschaftler und Redakteur bei der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ Rainer...

DER EINFLUSS DER TÜRKEI AUF DEM WESTBALKAN : GEFAHR ODER SEELENTROST?

Das European Council of Foreign Relations behandelt in einem spannenden Beitrag den Einfluß der Türkei auf den Westbalkan. Asli Aydıntaşbaş hält darin sämtliche Sorgen vor einer neoosmanischen Politik für unbegründet. Wenngleich Ankara den Balkan als „emotionales Hinterland“ ansehe, aus dem...

US-Wahl 2020 : DEMOKRATISCHER POLITIKER AUS FLORIDA WILL WIEDERWAHL VON DONALD TRUMP VERHINDERN, INDEM ER EINE MILLION NICHT REGISTRIERTE WÄHLER ZU DEN URNEN SCHAFFT

Andrew Demese Gillum, zwischen 2014-8 Bürgermeister von Floridas Hauptstadt Tallahassee, will eine Million Menschen für die nächste Präsidentenwahl registrieren, die zuvor kein Gebrauch ihres demokratischen Rechtes gemacht hatten. In diese Gruppe fallen ehemalige Straftäter, die nun wieder das Wahlrecht erhalten,...

IS IN BAGHOUZ GESCHLAGEN

Nach Augenzeugenberichten aus Baghouz ist die letzte Bastion des IS östlich des Euphrat gefallen. Die letzen IS-Kämpfer sollen sich ergeben haben und die Kampfhandlungen eingestellt sein, berichtet VOX News Channel durch eigene Reporter. Weitere Informationen liefert Twitter mit #Baghouz auf...

Australiens rechtsextreme Gruppen in einer ASPI-Analyse

Clive Williams berichtet in ASPI über den australischen Rechtsextremismus: Über die Ereignisse in Cronulla (2005), eine steigende Sorge der Australier um ihr eigene Identität und radikale Gruppen in Australien. Der Artikel erschien unter dem Titel “ The shape of far-right...

B.Z. | Evangelische Kirche in Berlin-Brandenburg will Überprüfung der politischen Gesinnung für Kirchenämter

Gunnar Schupelius berichtet vom Ansinnen der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg die politische Gesinnung von Kandidaten für die Gemeindevorstände zu bewerten. Dabei nimmt ein Pastor die Rolle des „Studienleiters für Demokratische Kultur und Kirche im ländlichen Raum“ ein. Schupelius gibt zu bedenken,...

ONLINE Focus | Zustand der Bundeswehr wird zur Geheimsache

Ministerin Ursula von der Leyen erklärt den Bericht zur Einsatzbereitschaft der Bundeswehr zur Geheimsache, weil „(…) durch Unbefugte (…) die Sicherheitsinteressen der Bundesrepublik Deutschland und des Bündnisses“ geschädigt werden könnte, wie ein Sprecher von des Verteidigungsministeriums dem RedaktionsNetzwerk Deutschland erklärte,...

DIE LETZTEN TAGE DES IS-„HÖLLENLOCHS“ BAGHOUZ

In der vergangenen Nacht kam es zu heftigen Kämpfen zwischen dem IS, der kurdischen SDF und ihrer Verbündeten. Dabei soll auch ein Munitionsdepot des IS explodiert sein. Feldquellen sprechen nun von einem Häuserkampf in der eingekesselten Ortschaft, da der Vormarsch...

welt | Alarmzeichen: Die 30 größten deutschen DAX-Konzerne treten seit 2015 auf der Stelle

Daniel Eckert, Finanzredakteur der welt analysiert in seinem Beitrag „Deutschlands schleichender Abstieg“ die Entwicklung der wichtigsten deutschen Unternehmen und macht an Hand mehrer Grafiken deutlich, dass Deutschlands Wirtschaft im Abstieg begriffen ist. Als Gründe recherchiert Eckert z.B. die deutsche Schwäche...

Syrien : „Syria Observer Force“ mit Briten und Franzosen?

In einem Interview mit ABCs „This Week“ (VIDEO) zeigt sich John Bolton zuversichtlich, dass sich Frankreich und Großbritannien an einer „Syria Observer Force“ beteiligen werden. Mit Kontingenten nahe der türkischen Grenze (zum symbolischen Schutz der Kurden vor einem türkischen Einmarsch)...

Idee zur Ausbeutung des Mondes

Mit „In-Situ-Ressourcennutzung“ (ISRU) den Mond ausbeuten. Diese Vorstellung vermittelt Paul K. Byrne, Assistant Professor of Planetary Geology, von der North Carolina State University. Der Hintergedanke besteht darin, möglichst viele Materialien von der Mondoberfläche und dem Inneren des Mondes zur Herstellung...

Ralph Ghadban in der Augsburger Allgemeinen | Clan-Macht, „No go areas“ und Struktur der Clans

Ralph Ghadban erklärt in einem Interview in der Augsburger Allgemeinen, weshalb die Clankriminalität in Deutschland so stark ist. Als Gründe sieht der Islamwissenschaftler und Migrationsforscher Multikulti-Ideologie und Political Correctness. Mittlerweile sei aber das Problem als solches erkannt; die strafrechtliche Verfolgung...

JAPANISCHES UNTERNEHMEN STELLT KI-SYSTEM HER, DAS LADENDIEBE VOR DER TAT ERKENNT

In einem Artikel stellt Bloomberg das japanische Start-up VAAK vor, das eine KI-Kriminalpräventionssystem entwickelt hat, womit Ladendiebe noch vor der Tat erkannt werden. Das System basiert auf der Analyse der Körpersprache. Bei Verdacht übermittelt es Mitarbeitern einen Hinweis über eine...

The Diplomat | Indonesien v China : Indonesien will Fischgründe im Südchinesischen Meer sichern

The Diplomat berichtet von der Errichtung einer indonesischen Fischereizone in Gewässern nördlich der Natuna-Inseln. Damit will Indonesien im Südchinesischen Meer nordwestlich von Borneo seine Ansprüche auf ein Gebiet unterstreichen, das zwar in der ausschließlichen Wirtschaftszone Indonesiens (AWZ) liegt, aber von...

»Krieg der Zukunft« | RUSSLANDS HYPERSCHALLWAFFEN ALS INDIZ FÜR DEN WILLEN ZUM ATOMAREN ERSTSCHLAG?

Russland forciert die Entwicklung von Hyperschallwaffen. Erst im vergangenen Dezember testete Russland seine Hyperschallraketen „Avangard“ und „Tsirkon“ erfolgreich. Zudem entwickelt Russland die “ Kinzhal “ und entwickelt zwanzig weitere Nuklearprogramme. Damit arbeitet Moskau an unterschiedlichen nuklearfähigen Raketen mit zehn bis...